Generalversammlung MV Steinhausen-Muttensweiler e.V. am 12.03.2022

Am 12. März fand die 62. Generalversammlung des MV Steinhausen-Muttensweiler e.V. statt. Diese wurde musikalisch durch eine kleine Besetzung des Musikvereins festlich eröffnet. 1.Vorstand Josef

Krug jun. begrüßte alle Gäste sowie die Bürgermeister Achim Deinet und Jürgen Schell mit ihren Ortsvorstehern recht herzlich und ließ eine Reihe von Höhepunkten im vergangenen Jahr Revue passieren. Groß geplant für dieses Jahr ist es, die neue Uniform am 24.04.2022 mit einem Marschkonzert vorzustellen.

Weiter ging es mit der Vorstellung des neuen Dirigent Eugen Föhr. Anschließend berichtete die Jugendleiterin Theresa Krug von einem erfolgreichen Jahr in der Jugendausbildung und so manchen Aktionen in der Arbeit mit dem musikalischen Nachwuchs. Kassier Fritz Oberhofer trug anschließend die zusammengefassten Zahlen aus dem vergangenen Jahr vor. Die Mitglieder wählten zudem Teile des Vorstands neu. Evelyn Perwas bildet nun zusammen mit Nicole Sauter und Tamara Schneider das neue Vorstandstrio. Berthold Huber wird das neue Vorstandstrio bis 2023 weiterhin unterstützen. Schriftführerin Carina Rauch und Jugendleiterin Theresa Krug wurden in ihren Ämtern bestätigt. Die aktiven Beisitzer Raphael und Marcel Krug sowie die passiven Beisitzer Christoph Heinzelmann und Hubert Sauter wurden gewählt. Für die Kassenprüfung wurde Marianne Ackermann vorgeschlagen und bestätigt. Alle Gewählten nahmen ihre Ämter an. Ein weiterer Punkt der Generalversammlung waren die Ehrungen. Stellvertretender Kreisverbandsvorsitzen der Dietmar Ruß ehrte langjährige aktive Musiker/innen:

10 Jahre Maria Huber,

20 Jahre Sabrina Heber, Yvonne Krug, Kerstin Raach, Bettina Rist,

30 Jahre Evelyn Perwas,

50 Jahre Peter Maurer,

60 Jahre Manfred Zell. Diese besondere Ehrung gab es davor noch nie im Musikverein. Für

30 Jahre fördernde Mitgliedschaft wurden Florian Bruchmann, Herbert Dangel, Helmut Hanickel, Cornelia Haunschmid, Andrea Moll und Helmut Reiter geehrt.

Josef Krug wurde nach 13 Jahren als 1.Vorstand vom Musikverein Steinhausen-Muttensweiler e.V. verabschiedet. Für sein großes soziales Engagement in seiner gesamten Laufbahn wurde ihm die Landesehrennadel Baden-Württemberg von Bürgermeister Achim Deinet verliehen. Sein letzter Dank galt allen aktiven und passiven Musikern, der gesamten Vorstandschaft, allen Freunden und Gönnern des Vereins, sowie seiner Frau Heidi Krug.

An dieser Stelle möchte sich der Musikverein ganz herzlich bei allen für die Unterstützung das ganze Jahr über bedanken.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.